Abs. 2 - Diebstahl

Diebstahl ist pauschal wie Griefing zu behandeln. Die einzige Ausnahme bietet hier eine nachvollziehbare RP-Rechtfertigung, wobei der Diebstahl in einem vernünftigen Verhältnis stattgefunden haben muss.
Je nach Schwere des Diebstahls und der Schlüssigkeit der Rechtfertigung kann es zur Verwarnung oder dem unmittelbaren auschluß von Adersin kommen.